Aktuelles

April 2017
Vision String Quartett mit Freunden junger Musiker zum Jubiläumskontert der Konzertgesellschaft München

Mit dem Vision String Quartet wird morgen in der Allerheiligen-Hofkirche ein junges Streichquartett in unserer Reihe „Vier im roten Kreis“ auftreten, das Sie faszinieren wird. Die jungen Musiker aus Berlin greifen bei internationalen Wettbewerben regelmäßig sämtliche Preise ab und gelten in Insiderkreisen als ganz große Entdeckung. „Mitreißend und elektrisierend“ interpretieren sie die klassische Literatur und überzeugen ebenso publikumswirksam mit Eigenkompositionen und Arrangements aus Jazz, Rock und Pop. Auch morgen werden sie mit dem nachgelassenen Quartettsatz von Schubert und dem impressionistischen Streichquartett von Claude Debussy ihr Können unter Beweis stellen und nach der Pause mit Eigenkompositionen und Bearbeitungen auch ihre moderne Seite. Sehr gefreut haben wir uns über die Kooperation mit den Freunden Junger Musiker München, die diesen Auftritt unterstützen und mit uns gemeinsam diese Newcomer erleben wollen. Nach dem Konzert laden wir zum Ausklang auf ein Glas Wein im Beisein der Künstler ein.

Philippe Herreweghe ist eine Institution im Bereich der historischen Aufführungspraxis, des Originalklangs. Seine Interpretationen, besonders der Musik von Johann Sebastian Bach, sind legendär. Anlässlich seines 70. Geburtstags, Anfang Mai, hat er sich eine Tournee mit Bachs Matthäus-Passion gewünscht. Die Solistenriege ist erstklassig und verdoppelt. Sein Konzert am Montag, den 10. April im Herkulessaal verspricht ein ganz besonderes Hörerlebnis.

Bachs Matthäus-Passion steht traditionell am Karfreitag (14. April) auf dem Konzertplan des Münchener Bach-Chores. Wir laden Sie herzlich ein, auch diese Interpretation unter der Leitung von Hansjörg Albrecht in der Tradition der Münchner Schule zu besuchen.
Mit den besten Grüßen, auch vom Präsidium,
Ihre

Dr. Ulrike Keil (Projetleitung)

März 2017
Stars and rising stars

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

wir alle leben in München mit einem solch reichen Überangebot an Kultur, dieses auch nur ansatzweise anzunehmen überfordert viele. Trotzdem möchten wir, die „Freunde Junger Musiker München“, deren Fokus auf jungen Künstlern liegt, Sie auf einige Veranstaltungen hinweisen, die Sie interessieren könnten:

Fr, 16. Juni 2017 Amadeus Wiesensee / Klavier Werke von Bach / Brahms / Schubert / Prokofjew

Sa, 1. Juli 2017 Armida Quartett / Streichquartett Werke von Mozart / Schostakowitsch / Beethoven

Alle jungen Künstler kennen Sie von unseren Konzerten, Amadeus Wiesensee war sogar zwei Jahre lang unser Stipendiat. Sie treten im Hubertussaal beim Kammermusikfest des Nymphenburger Sommers auf. Karten sind erhältlich unter:

Fax 089/17999301 oder *Email kontakt@ink-kulturmanagement.de*

Außerdem gibt es im kommenden Mai ein neues, junges Festival „Stars and Rising Stars“, bei dem berühmte Künstler wie z.B. Cecilia Bartoli, Elisabeth Leonskaja, Sabine
Meyer oder Martin Stadtfeld an ungewöhnlichen Spielorten mit „rising stars“ musizieren- und das zum äußerst moderaten Preis von Euro 25.- pro Karte! Unter dem Link
www.starsandrisingstars.de können Sie alles Wissenswerte über das Programm und
den Kartenerwerb erfahren.

Warten Sie nicht zu lange, wenn Sie interessiert sind, der Vorverkauf läuft schon sehr gut!

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Vorstand

Gutfreund-Trio Preisverleihung FJM

Gutfreund-Trio Preisverleihung FJM

Januar 2017
Mendelssohn-Bartholdy Hochschulwettbewerb 2017

Jedes Jahr im Januar findet in Berlin der Mendelssohn-Bartholdy Hochschulwettbewerb statt, in dessen Rahmen die acht Vereine „Freunde Junger Musiker“ einen Sonderpreis in Höhe von 4.000,- Euro auslobt. Mit dem Preis verbunden ist immer auch ein Engagement für je ein Hauskonzert in den acht Kreisen der FJM.
In diesem Jahr haben wir uns für die dritten Preisträger in der Kategorie Klaviertrio entschieden. Das „Gutfreund-Trio“ (Julian Fahrner, Violine, Bogdan Michael Kisch, Violoncello und Jens Adrian Fischser, Klavier) von der Musikhochschule Frankfurt a.M. wird bereits im kommenden Sommer am 20. Juni im Atelier Hamm für unseren Münchener Kreis konzertieren. Seien Sie gespannt auf ein wunderbares Musikerlebnis mit diesen drei talentierten und sympathischen jungen Künstlern.