Liebe Freunde Junger Musiker,

vor fünf Jahren hatten Sie vielleicht Gelegenheit, den wunderbaren Pianisten Alexander Schimpf im Haus von Gräfin Rességuier zu erleben. Seit damals ging die Karriere von Alexander steil bergauf: 1.Preis beim Beethoven- Wettbewerb in Wien und beim Klavierwettbewerb in Cleveland ( als erster Deutscher! ), Konzert in der Carnegie- Hall, 2013 Bayerischer Kunstförderpreis. Er wird jetzt zum zweiten Mal am 24. April in der Allerheiligenhofkirche mit einem Solo-Recital auftreten; auf dem Programm stehen Bach, Brahms, Debussy und Beethoven. Aber da in München ja meist mehrere klassische Konzerte an einem Abend stattfinden, hat es auch ein so guter Künstler wie Alexander Schimpf nicht leicht, einen Saal zu füllen. Deswegen wollen wir für Ihn werben und Ihnen dieses Konzert wärmstens ans Herz legen! Vielleicht sind Sie ja interessiert an der künstlerischen Entwicklung unserer jungen Musiker, aber in jedem Fall wird Sie in dem stimmungsvollen Raum der Hofkirche ein sehr schönes Musikerlebnis erwarten!

Termin: Freitag, 24. April 2015, 20 Uhr in der Allerheiligenhofkirche

Karten unter kostenloser Hotline Tel. 08005454455 , Fax 08004444 oder Internet über "Musikerlebnis"

Mit besten Grüßen

Der Vorstand