Jugend musiziert 2017

Jugend musiziert 2017

Die Freunde Junger Musiker München e.V. stifteten im Rahmen des Bundeswettbewerbs “Jugend musiziert” 2017 einen Sonderpreis in Höhe von 2.500 Euro in der Kategorie „Bläser-Ensemble“, Altersgruppe V (17 und 18 Jahre). Ihn erhielt das Bläser-Duo Jakob Plag (Klarinette), aus Weimar und Lisanne Traub (Fagott), aus Neckarsulm. Verbunden ist der Sonderpreis mit einem Engagement für eines der Hauskonzerte 2018 der „Freunde Junger Musiker.“ Der Bundeswettbewerb “Jugend musiziert” hatte vom 1. bis 8. Juni in Paderborn stattgefunden. 2.700 Nachwuchsmusikerinnen und -musiker aus dem gesamten Bundesgebiet hatten sich dafür qualifiziert.